Schlagwort-Archive: Themes

Redesign Tag 3 – was hat sich verändert?

Es ist Sonntag und die Sonne scheint, eigentlich sollte ich gerade jetzt über den Steuern sitzen ;-( , doch anstatt die Sonne draußen zu genießen oder das Pflichtprogramm zu absolvieren, habe ich mich erstmal weiter an das Redesign der Seite constanze-wein.de gemacht. Die ersten beiden Punkte werde ich einfach verbinden – SPÄTER – und mich auf den Balkon mit dem Elster Programm auf dem Lappi…

Nun aber erstmal zu den Veränderungen. Die Twittertweeds habe ich farblich angepasst, so dass sie besser lesbar sind. Weiter wird der Leser nun auf themenrelevante Beiträge aufmerksam gemacht, natürlich nur ganz dezent 😉

Redesign Tag 2

Mal schauen was heute noch so passiert?!?!

Was ist am zweiten Tag alles passiert?

Das Redesign und Aufbau des Blogs meiner Seite constanze-wein.de geht voran. Gestern habe ich ein wenig an der Navigation gespielt und mich dann für die horizontale Navi entschieden. Somit habe ich das PRiNZ BranfordMagazine – Themes ein wenig abgepasst, da ich mich nur auf die vier Kategorien beschränken möchte.

Weiter habe ich die letzten 5 Tweeds meines Twitteraccounts @MathyMathy sichtbar werden lassen. Da ich oft auch gute Empfehlungen und brandheisse News anderer RT’le, können die Besucher meiner Seite noch mehr interessante Dinge erfahren, die ihr Leben bereichern werden 😉

Naja und was machen Blogger so den ganzen lieben langen Tag – Richtig Bloggen! Das habe ich dann natürlich auch gemacht und zum einen an der Blogparade zum Thema Twitter teilgenommen und zum anderen über den ersten Schweinegrippefall in Berlin berichtet sowie das Problem von Eltern, deren Kinder keinen Mittagsschlaf machen wollen.

Redesign Tag 2

Redesign von constanze-wein.de (Tag 1)

Heute war es nun endlich soweit. Die statische Seite constanze-wein.de wurde durch das Blogsystem WordPress abgelöst. Lange Zeit habe ich die Seite eher als Lesezeichen für meine eigenen Projekte genutzt, indem ich nur alle meine Seiten hier verlinkt hatte… Doch nun möchte ich mehr!

Der Tag meines Vorhabens liegt schon eine Woche zurück. So konnte ich mir während ewiger U-Bahnfahrten genau überlegen, was ich wie ändern möchte. 😉 Die erste Entscheidung, die ich treffen musste war, welches Themes ich verwenden möchte. Die Wahl fiel auf „PRiNZ BranfordMagazine“ von Michael Oeser. Dem folgte dann eine farbliche Anpassung. Wobei ich denke, die wird sich in den nächsten Steps bestimmt nochmal ändern. Spätestens dann, wenn ich mit (m)einer grandiosen Grafikerin über die Seite schaue.

Die nächste Überlegung war, ob ich ein Bild von mir einbaue oder nicht. Wie ihr seht, habe ich mich dafür entschieden. Da ich es selbst auch immer ganz schön finde, zu wissen, wie der oder diejenige aussieht, wenn ich mich auf einem Blog verirre.

Redesign Tag 1

So das war es dann auch schon. Morgen geht es frisch und munter weiter…